Interview mit Roland Hamm in der SWR1-Sendung „Leute“

12. März 2011  Videos, Audios

Roland Hamm ist 1. Bevollmächtigter bei der IG Metall. Zusammen mit Marta Aparicio ist er Spitzenkandidat für Die Linke bei der baden-württembergischen Landtagswahl. Er fordert 10 Euro Mindestlohn und gleichen Lohn für gleiche Arbeit, Abschaffung von Leiharbeit und die Einführung einer Vermögenssteuer. Auch die Spitzenkandidaten von CDU und FDP, von SPD und Bündnis90/Die Grünen werden noch vor der Landtagswahl in SWR1 Leute zu Gast sein.

[audio: http://mp3-download.swr.de/swr1/bw/leute/roland-hamm-gewerkschafter.6444m.mp3]


2 Kommentare zu „Interview mit Roland Hamm in der SWR1-Sendung „Leute“”

  • manni strautmann sagt:

    Lieber Roland, was sind die Konzepte der LINKEN zu einer atomstrom-freien Energie-versorgung. Du als Metaller hast beistimmt Einblick in technisch-machbare Modelle.
    Sind kommunalisierte, atom-strom-freie Energieverbunde in öffentlicher Hand machbar?
    Wenn du bei deinen kommenden Podien und Interviews auf diesen Punkt eingehen würdes, wäre das sehr hilfreich. Die Menschen wollen jetzt Vorschläge und neue Ideen hören.

    oben bleiben manni

    • roland1 sagt:

      Hallo Manni, mach ich! Du hast recht, wir müssen den Menschen Alternativen aufzeigen und sie für die Energiewende gewinnen.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.