Roland Hamm auf der Pressekonferenz des Parteivorstandes in Berlin am 28.03.2011