Schlagwort: Atomausstieg

Sofortiger Ausstieg! DIE LINKE Kritisiert Tanja Gönner

15. März 2011  Archiv Landtagswahl 2011

Mit Unverständnis reagiert die Baden-Württembergische Linke auf die Aussage von Ministerin Gönner, sie würde jetzt Inspektoren zum Sicherheits-Check nach Neckarwestheim schicken. Die Baden-Württemberger können sich angesichts der tragischen Vorkommnisse in Japan nur wundern. Entweder die Sicherheit wird ständig überprüft oder erst jetzt kommt die Ministerin auf die Idee, Sicherheits-Checks zu machen. Die Spitzenkandidaten der Baden-Württembergischen Linken, Roland Hamm und Marta Apericio fordern die Landesregierung auf, ihren Kurs  radikal zu ändern und die Ängste der Baden-Württemberger/innen ernst zu nehmen. Neckarwestheim müsse sofort abgeschaltet werden. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE gegen Verhökerung von EnBW durch Noch-Ministerpräsident Mappus

09. Februar 2011  Archiv Landtagswahl 2011

DIE LINKE Baden-Württemberg spricht sich gegen eine Weiterverhökerung der Anteile des Landes an der Börse aus. Die EnBW soll in öffentlicher Hand bleiben. Spitzenkandidat Roland Hamm: „Die EnBW kann eine Schlüsselrolle beim Umbau zu regenerativer Energiegewinnung einnehmen. Wenn der Noch-Ministerpräsident Mappus diese Möglichkeiten wieder aus der Hand gibt, verspielt das Land eine große Chance.“ Ganzen Beitrag lesen »